Intelligenzbestie?

Posted on

online lernen

Minuten bevor beim Kollegen der Groschen fällt oder der Chef selbst auf die Lösung kommt, hat man das Problem längst durchschaut. So eine Intelligenzbestie zu sein, hört sich ja eigentlich gar nicht schlecht an. Doch in der Realität sieht es oft anders aus: Viele Hochbegabte fühlen sich im Büro isoliert. Ein IQ, der weit über dem Durchschnitt liegt und es einem ermöglicht, Probleme und deren optimale Lösung noch vor allen anderen zu erkennen. So ein Spürhund im Büro kann Kollegen und Chefs jedoch auch einmal unangenehm werden. In der Wirklichkeit des Arbeitsalltags hat eine Hochbegabung leider nicht immer nur Vorteile, berichtet Spiegel Online.

Bei einer Studie an der Ruhr-Universität Bochum verglich man berufsbezogene Persönlichkeitsmerkmale von Hochbegabten mit denen vom Durchschnitt und stellte fest: Superhirne schneiden im Bereich der sozialen Kompetenz, Teamfähigkeit und emotionalen Stabilität manchmal schlechter als der Durchschnitt ab. Dabei sind es doch gerade die ‚soft skills‘, die das Herz eines jeden Personalleiters höherschlagen lassen.

Im verworrenen Macht-Dschungel eines Büros ist es selten einfach, neue Ideen oder alternative Lösungen durchzusetzen. Es zählt eben nicht nur, wer die beste Idee hat, sondern auch, wie sie kommuniziert wird. Fühlt der Chef sich über den Mund gefahren oder wittern die Kollegen einen Konkurrenzkampf, kann man noch so gute Ideen haben. Wenn die eigentlich konstruktive Kritik missverstanden und als persönlicher Angriff gewertet wird oder man als ewiger Besserwisser dasteht: so kann man im Büro zum Außenseiter werden. Um solche Missverständnisse, die einen stark emotional belasten können, zu umgehen, gibt es verschiedene Wege. Manche Hochbegabte werden z.B. als Selbstständige ihre eigenen Chefs oder finden in Hochbegabtenzentren Gleichgesinnte. Ansonsten hilft im komplexen sozialen Geflecht des Arbeitsplatzes vielleicht ein altes Sprichwort, um unangenehme Missverständnisse zu verhindern: Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste. 

 

Tags: , ,


FIND US ON FACEBOOK